Kundenstimmen und Case Studies

idpool arbeitet typischerweise lange Zeit mit Kunden zusammen. Unsere älteste Kundenbeziehung datiert auf das Jahr 1996 und besteht weiter. Aus dem Modus „Kundschaft“ hat sich in vielen Fällen der Status „Freundschaft“ entwickelt – darauf sind wir stolz. Und darüber vergessen wir nicht, dass hinter dem Kunden als Mensch der Kunde „Unternehmen“ steht – um den es letztlich geht und für den wir arbeiten. Neben den repräsentativen Testimonials auf dieser Seite stellen wir hier in unregelmäßigen Abständen auch Case Studies vor, die exemplarisch zeigen, wie wir vorgehen.

Hans-Joachim Sahlmann

Geschäftsführer TECE GmbH, Emsdetten

„Wir arbeiten seit 2004 mit Holger Siegel und seinem Team: Eine bewährte und fruchtbare Partnerschaft, die geprägt ist durch Vertrauen und gemeinsame Entwicklung. Eine sehr positive Liaison zwischen Münsterländern und Schwaben.“

Klaus Wolf

Geschäftsführer Schweizerbad GmbH, Berlin

„Sparringspartner für den Vertriebsweg, für Strategie und Marketing. Ganz nah dran am Verkaufen. Und immer wieder eine gute Story, die uns bei Presse, Kunden und Endkunden weiterbringt. idpool aus Stuttgart ist für uns eine Art Wettbewerbsvorteil.“

Marc Schulte

Geschäftsbereichsleiter Garant Bad + Haus, Rheda-Wiedenbrück

„Als Verbundgruppe müssen wir unseren Partnern stets neue Ideen mit überzeugendem Nutzen bieten. Dabei unterstützt uns die Agentur schon seit einigen Jahren mit funktionellen, kreativen Konzepten. Wichtig ist mir das sportlich-kritische Ideen-Pingpong mit den Agenten von idpool rund um Vertriebs- und Marketing-Know-how. So erhalten wir kompetenten Support auch für anspruchsvolle Themen wie Smart Home oder generationengerechtes Bauen.“

Oliver Schmider

Leitung Marketing und Vertrieb, Merkel Jagd- und Sportwaffen GmbH, Suhl
„Seit vielen Jahren betreut uns idpool in Fragen von Marketing und Marketingkommunikation als Leadagentur. Wir schätzen die Zusammenarbeit mit Beratung, Redaktion und Grafik vor allem, weil die Ideen sich praxisnah umsetzen lassen und wirklich proaktiv Impulse gesetzt werden. Kleiner Briefingaufwand in Sachen Technik (wir haben anspruchsvolle Produkte) und Vertrieb (wir bedienen einen anspruchsvollen Markt). Im Ergebnis: gute Ideen, gute Konzepte, echter Erfolg.“

Markus Fraefel

CEO Fraefel AG, Lütisburg-Station, Schweiz

„Holger Siegel und idpool arbeiten seit 1996 mit der Fraefel AG auf allen Feldern des Marketing zusammen. Ein bewährter Ratgeber und streitbarer Sparringspartner, dem es um die Sache geht. Genau das, was wir brauchen. Auf weiterhin gute Zusammenarbeit!“

Christoph Reiß

Leiter Produktmanagement und Marketing, Kludi GmbH & Co. KG, Menden

„Kludi und idpool – das ist eine lange Beziehung, die im Jahre 2003 begann und der wir immer wieder neue Impulse verdanken. Und zwar weit über Presse- und Medienarbeit hinaus. Was wir von Kludi daran schätzen? Die Leute von idpool wissen, was sie tun. Und sie wissen, wovon wir reden.“

Claus G. Kissel

Geschäftsführender Gesellschafter Kissel GmbH, Ehningen
„Echte Experten: Die können Technik, die kennen die Psychologie des Verkaufs, die können Marketing. Seit Jahren. Und gerne weiter.“

Ester Caba Vela

Leiterin Marketing & Produktmanagement, Roca GmbH, Staudt
„Roca ist einer der weltweit führenden Badspezialisten. Bei unserer Kommunikation mit der Presse in Deutschland arbeiten wir seit fast 15 Jahren mit idpool zusammen. Denn idpool kennt den deutschen SHK-Markt von der Industrie, über den Handel bis hin zu Handwerk und Endkunde aus dem Effeff und versteht unsere Produkte und unsere Philosophie. Ich fühle mich immer kompetent beraten!“

Béatrice Rüeger

Public Relations Manager Global, Laufen Bathrooms AG, Laufen, Schweiz
„Laufen und idpool verbindet eine langjährige, vertrauensvolle Kooperation. idpool liefert die Bausteine für unsere internationale Kommunikation, besonders bei der Ansprache von Fach- und Architekturmedien, und unterstützt uns bei Messevorbereitungen, Presse-Events und Markteinführungen. Persönlich schätze ich die reibungslose und angenehme Zusammenarbeit, das grosse Verständnis für Technik und Design und die breite Kenntnis unseres Marktes.“

Heinz Schulte

Geschäftsführender Gesellschafter ECO Schulte GmbH & Co. KG, Menden
„Nur durch Reibung entsteht Wärme. Das ist es, was mir einfällt, wenn ich an Holger Siegel und idpool denke. Gewiss keine Agentur, die einem nach dem Mund redet. Absolut kompatibel zu inhabergeführten Unternehmen, denen es um die Sache geht. Marketing, PR, Strategie – gerne weiter so!“

Martin Hennemuth

Marketingmanager, Rettig GmbH, Goslar

„Das Marketing-Know-how in Verbindung mit einem vertieften technischen Wissen macht die Zusammenarbeit zwischen Purmo und idpool besonders interessant. Wir arbeiten seit mehr als einem Jahrzehnt zusammen. Der Aufwand für das Briefing ist gering und die Agentur liefert von einfachen Presseinfos über komptente Fachbeiträge bis zum hochwertigen Internet-Content einfach alles, was wir als Wärmeübertragungsspezialist für eine moderne, erfolgreiche Kommunikationsarbeit brauchen.“

Jean Freyeisen

Marketingmanager, C.G. Haenel GmbH, Suhl

„Ich arbeite gerne mit idpool zusammen. Auch wenn es vor einer Messe hoch hergeht, schaffen wir zusammen ein Klima, das es erlaubt, kühlen Kopf zu bewahren. Zusammengefasst: Kompetente Beratung, kluge Strategie, kompetente Umsetzung in Wort und Bild.“

Olaf Sauer

Geschäftsführer BWO Elektronik GmbH, Oberndorf

„CNC-Bearbeitungszentren und ihre Steuerung sind komplexe Themen. Es geht darum, Schwieriges einfach, zielgruppengerecht und nutzenorientiert zu erklären. Mit idpool immer wieder gerne.“

Sven Rensinghoff

Marketingleiter Bette GmbH & Co. KG, Delbrück

„Ostwestfalen und Schwaben ziehen an einem Strang: So kann man die Zusammenarbeit zwischen Bette und idpool beschreiben. Die reagieren schnell, liefern gute Ideen zu Pressearbeit und Marketing und sind uns auch irgendwie ans Herz gewachsen.“

Case Studies

#1 / Steuerung für Maschinenbauer

Vor der Einführung eines neuen Produktes ist es sinnvoll, den Wertschöpfungsprozess zu analysieren und Erfolgsfaktoren zu ermitteln. Daraus ergeben sich oft völlig neue Strategien für die Produkteinführung. Ein Beispiel ist der Oberndorfer Steuerungsspezialist BWO, der mit dem BWO/Vektor eine neue Ära der industriellen Produktion und Automation einleitet – und idpool inszeniert dieses neue Produkt. Zielgruppe: Mittelständische Maschinenbauer, die die Steuerung in ihren Maschinen-Entwurf integrieren. In der Vergangenheit standen bei BWO vor allem angepasste Hardwarekonzepte im Mittelpunkt. Diese verlieren im aktuellen internationalen Wettbewerbsumfeld aber zunehmend an Attraktivität. Als Lösung entstand eine Kommunikationsstrategie, die auf dem Dreiklang von anpassbarer Software, individuellem Engineering und einem modularen Hardwarekonzept – Made in Oberndorf am Neckar – beruht und diese auch durch eine starke Bildsymbolik unterstreicht. Ohne Software und Engineering lief früher zwar auch nichts in diesem Markt für hochindividuelle Lösungen, aber der neue Auftritt bildet die tatsächliche Wertschöpfungskette nun exakt ab und hilft entscheidend bei der Positionierung und erfolgreichen Vermarktung.

#2 / Die Story vom geschenkten Licht

Um den 50. Geburtstag des italienischen Leuchtenherstellers Artemide gebührend zu feiern, entwickelte idpool ein originelles, dreiteiliges Konzept, frei nach dem Motto: „Artemide schenkt Ihnen das Licht – Sie schenken Licht zurück. “ 50 ausgewählte Architekturbüros erhielten eine Einladung, ihren individuellen Beitrag zum Thema Licht einzureichen – und zwar in einer schwarzen Box aus Karton, die mit der Lichtinstallation zu füllen war. Da keine weiteren Vorgaben gemacht wurden, kamen am Ende 50 völlig unterschiedliche, außergewöhnliche und kreative Lichtinstallationen zusammen – jede für sich ein echtes Unikat. Die beteiligten Architekten waren begeistert: Die Architektur, die Mutter aller Künste, leistet ihren Beitrag zur Erschließung des Themas Licht.

Aus den gesammelten Lichtideen entstanden ein Buch, eine Wanderausstellung sowie ein Eventkonzept in den Artemide-Showrooms in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ideen und Konzepte zu den Boxen, dem Buch und dem Event stammen von idpool.

#3 / ECO Newton: Produkt- und Designstory

Der Türschließer ECO Newton des Türsystemspezialisten ECO Schulte hat seine Produktgattung auf ein neues technisches und ästhetisches Niveau gehoben. Ein feines Stück deutscher Ingenieurskunst, das in einem edlen Aluminium-Korpus mit Edelstahlabdeckung innovative und hochpräzise Technik verbirgt – und dafür mit wichtigen Designpreisen ausgezeichnet wurde.

An dieser Erfolgsstory hat idpool mitgewirkt – angefangen bei der Namensfindung, über die Broschüre zur Markteinführung bis hin zur begleitenden Pressearbeit. Der Markenname sollte das Neue und Schöne dieser Hochleistungs-Kraftspeicher zum Ausdruck bringen und sich von den branchenüblichen Zahlen- und Zifferncodes lösen – das ist mit ECO Newton gut gelungen.

Für die Broschüre entwickelte idpool eine eigene Bildsprache, die mit ungewöhnlichen Blickwinkeln und anschaulichen Grafiken den Fokus auf die Ästhetik und Sicherheit des Produkts legt. Eine tragfähige Geschichte, die den Türschließer in die Sicherheitsphilosophie von ECO einbindet, bildete die Basis für den Broschürentext und die Pressearbeit, die den Türschließer zum Thema in allen relevanten Fachpublikationen machte.